Komerci oHG Electronics and more ... Hot

18 Februar 2011  
 
1.0 (2)
Write Review

Daten

Firma
Komerci oHG
Adresse
Heubacher Straße 11
Ort
96106 Ebern
Kurzbeschreibung:
Shop with electronic products and good prices. Main categories: Soldering (Soldering stations), measurement (multimeters), power suplies, air purifier


Benutzerkommentare

2 reviews

Gesamtbewertung 
 
1.0
Ware 
 
1.0  (2)
Webseite 
 
1.0  (2)
Lieferung 
 
1.0  (2)
Kundenservice 
 
1.0  (2)
Already have an account? or Create an account
Sven
Gesamtbewertung 
 
1.0
Ware 
 
1.0
Webseite 
 
1.0
Lieferung 
 
1.0
Kundenservice 
 
1.0

Leider erhielt ich nur mangelhafte Chinaware mit Aussicht auf Verletzungsgefahr, sowie einen unkooperativen und unfreundlichen Support welcher regelrecht zur Verleumdung neigte und mir noch eine Klage auf Unterlassung anbot für ein paar Anfragen auf Rückerstattung der Rücksendekosten.

Wirklich NICHT empfehlenswert!

28.01.16
ACHTUNG: Bei schlechter Kundenrezension kommt das Mahnschreiben mit Forderung auf Unterlassung ins Haus.. aber wenigstens per Einschreiben, da gönnt man sich noch.

Eines ist mir leider wirklich bis heute unklar... Mahnschreiben von einem Anwalt und dann noch per Einschreiben? Wären da die 6,99€ Rückerstattung nicht günstiger gewesen?

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
SACHVERHALT:

Am 23. Dez 2014 hatte ich eine digitale Lötstation namens ATTEN 938D, mit auswechselbaren Lötspitzen, bei Komerci oHG via eBay erworben. Ein paar Tage später war diese bereits auch schon angekommen, soweit so gut.

Daraufhin habe ich sie am gleichen Abend noch entpackt und austesten wollen, leider musste ich feststellen das ich mangelhafte Ware aus Fernost, um nicht gleich exakt zusagen aus China, bekommen hatte, welche letztendlich beinahe zu physischen Schäden meinerseits in Form von Verbrennungen geführt hätte.

Dies zeigte sich wie folgt bei der Benutzung:
Ich nahm die kleinste Lötspitze und steckte Sie auf das Heizelement des Lötkolbens, darüber dann die metallische Hülse mit der Rundmutter um die Lötspitze zu fixieren, welche ich per Hand wirklich stark anzog. Anschließend wurde der Lötkolben angeschalten und auf 400°C erhitzt. Nach etwa 5 min und 400°C war die Mutter nach mehrmaligen auf- und ablegen des Lötkolbens dermaßen locker.. das die metallische Hülse mit der Lötspitze abviel und sich in meinem Lötgut verewigt hatte, wäre die Lötspitze im schlechtesten Fall nicht darauf gefallen sondern vom Tisch gerollt, dann hätte ich vermutlich jetzt den Abdruck im Oberschenkel!!!

Bei Wärme denen sich ja nun wirklich viele Stoffe aus.. aber dieses metallische Schraubgewinde hat es wirklich maßlos übertrieben. Ich habe mir im nachhinein eine digitale Lötstation von FixPoint bei einen kompetenten und freundlichen Händler gekauft, bin voll zufrieden und dieses Mal bleibt auch die Schraubenmutter da wo sie sein soll. :)

FAZIT:
Der Support zeigte sich anfänglich Kooperativ und wurde im Nachhinein nur noch grotte unfreundlich.
Ich forderte die Rückgabe der Ware ein, da sie einen offentsichtlichen Mangel hatte und bat um die Erstattung der gesamten Kosten. Ich bekam die Antwort das ich den Artikel gern zurückschicken kann und dies überprüft werden würde. Die Rückzahlung des Kaufpreises folgte ein paar Tage später aber auf die Rücksendekosten wurde verzichtet.

Mir wurde im Nachgang des Weiteren indirekt unterstellt das ich den Rückversand lediglich wegen "nicht gefallen am Artikel" vollzogen hätte und nicht weil etwa sicherheitstechnische Mängel an dem Produkt bestände. Woraufhin ich Komerci oHG anschließend bat, dass sie doch liebend gern die Lötstation zu einem Gutachter schicken können damit wir die Sachlage klären können, bestand aber leider kein Interesse aus Sicht von Komerci oHG. (War vermutlich schon beim nächsten Kunden gelandet, da gab es anscheind nichts mehr was man überprüfen lassen hätte können.)

Ein paar Tage darauf fragte ich erneut an wie es denn mit den Rücksendekosten sei welche mir doch bitte noch rückerstattet werden sollen, da OFFENSICHTLICH ein sicherheitstechnischer Mangel am Gerät vorlag! Daraufhin bekam ich dann die "äußerst nette" Aufforderung, ich solle doch bitte jegliche weiteres E-Mails an Komerci oHG einstellen da es sonst eine Klage auf Unterlassung gebe. Gesagt, getan... dann gab es eben noch eine Google Bewertung, welche anscheinend dem Unternehmen auch nicht so richtig gefiel. Man kann es auch keinem recht machen.. ¯_(ツ)_/¯

(Updated: 10 August 2018)
Michael
Gesamtbewertung 
 
1.0
Ware 
 
1.0
Webseite 
 
1.0
Lieferung 
 
1.0
Kundenservice 
 
1.0

nach abmahnung (durch Komerci OHG) und Vergleich vor Gericht muss ich den Text leider löschen...

DruckenE-Mail